Sonntag, 28. Januar 2024

Trio Pathétique

Klassisches Konzert
Im Trio zu musizieren, bedeutet für die drei leidenschaftlichen Musiker Jacqueline Stoop (Klavier), Daniel Schneider (Klarinette) und Christian Siegmann (Fagott) innigste Melodien, romantische Harmonien und hoch virtuose Passagen im gegenseitigen Wettstreit spielen zu dürfen. Es heisst auch, zu dritt ein Konzertprogramm mit Werken klassischer Komponisten wie Conradin Kreutzer, Robert Schumann sowie Michail Glinka und dem schon eher zeitgenössischen Werk von Francis Poulenc zu bestreiten. Pathetisch wird dabei ein grosses, dynamisches Volumen durchschritten und die Zuhörenden durch kleinste Nuancen der tonlichen Farbgebung beeindruckt. Die beteiligten Instrumente Klarinette, Fagott und Klavier sind dabei sehr virtuos und vielseitig zu hören.

Ort: Singsaal Sekundarschulhaus Unterstammheim
Beginn: 17:00 Uhr
Eintritt: Fr. 25.00/10.00 

Sonntag, 11. Februar 2024

Maximilians Zauberschau

Familienprogramm
Mit verschwundenen Eiern, indischen Seilwundern und magischen Würfeln versetzt Zauberer Maximilian seine Zuschauer in die Welt der Wunder und das Land der Illusionen. Mit einem Augenzwinkern präsentiert er sein Familienprogramm, bei dem für einmal nicht Denken gefragt ist, sondern unvoreingenommenes Schauen und Staunen. Und schon bald vergisst das Publikum die Wirklichkeit und findet sich wieder im Reich des schönen Scheins. Eine zauberhafte Aufführung für Erwachsene und Kinder ab 5.

Ort: Schwertsaal Oberstammheim
Beginn: 16:00 Uhr
Eintritt: Fr. 10.00 (für Kinder und Erwachsene)

 

Donnerstag, 18. April 2024

Der Ittinger Sturm

Vortrag von Peter Kamber
Die Vorgänge in Stammheim und in der Wallfahrtskapelle St. Anna waren entscheidende Wegmarken in der Zeit der «Glaubensspaltung», der sogenannten Reformation. Fast hätte die aufgebrachte Stimmung im Dorf zu einem gewaltsamen militärischen Eingreifen der Innerschweizer Kantone auf Zürcher Gebiet geführt – denn der «Ittinger Sturm» vor 500 Jahren ging wesentlich von Stammheim aus! Peter Kamber untersuchte dieses vergessene Kapitel der Geschichte und wird auch aus einem noch unveröffentlichten Roman über die Tumulte und Aufstände der Reformationszeit vorlesen. Ein Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Museum Stammertal.

Ort: Alters- und Pflegezentrum Stammertal
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: frei

Samstag, 1. Juni 2024

Evelyn und Kristina Brunner

Schwyzerörgeli, Cello und Kontrabass
Am besten verabschiedet man sich von den musikalischen Vorstellungen, die man normalerweise mit dem Schwyzerörgeli, dem Cello und dem Kontrabass verknüpft. Die Musikerinnen Evelyn und Kristina Brunner lassen sich von Melodien, Harmonien und Rhythmen verschiedenster Stile inspirieren. Souverän wechseln sie ihre Instrumente und kreieren dabei ihre eigene Klangwelt. Wer ihre Musik kennt, weiss: Sie ist stets überraschend, manchmal melancholisch und ernsthaft, mal witzig und voller Schalk.
Ort: Galluskapelle Oberstammheim
Beginn: 19:30 Uhr (bei schönem Wetter ab 18:00 Uhr Risotto-Essen auf dem Chilebückli)
Eintritt: Fr. 25.00/10.00

Vorverkauf

Samstag, 15. Juni 2024

Shakespeare in Love

Theater Kanton Zürich
Gefühlschaos, Identitätskrise und Dichterstress: «Shakespeare in Love» nimmt uns mit in eine Welt voller Verse und Poesie, die Herzen schmelzen lassen. Das Bühnenstück nach dem gleichnamigen Film ist eine vergnügliche Spekulation darüber, wie William Shakespeare, pleite und vom Schreibstau geplagt, zu seinen Stoffen kam. Angefacht wird sein dichterischer Funke von Viola, einer jungen Adeligen. Er erkennt sie allerdings nicht wieder, als sie sich als Mann verkleidet in seine Theatertruppe schleicht. Ob die Geschichte ein glückliches Ende nimmt? Für das Publikum auf jeden Fall, denn Shakespeare findet seine Inspiration wieder.

Ort: Dorfplatz Unterstammheim (Schlechtwetter: Schwertsaal Oberstammheim)
Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: Fr. 25.00/10.00

Montag, 15. Juli und Dienstag, 16. Juli 2024

Lucy und Lucky Loop

CatAstrofonia
«Catastrofonia» ist eine Symphonie aus Akrobatik, Clownerie und Musik, die mit ihrer unendlichen Imagination zum Träumen einlädt. Luzia Bonilla und Michael Kobi verzaubern mit zeitgenössischer Zirkuskunst. Sie spielen virtuos mit Schwerkraft und Feuer, Humor und Musik, Anmut und Kraft – und vor allem spielen sie leidenschaftlich für und mit dem Publikum.
Ort: Biohof Trottengarten Oberstammheim
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: Hutkollekte
Samstag, 24. August 2024

Siddhartha El Primero

Openair-Konzert
Der gebürtige Venezolaner Nahum Gonzalez lebt mit seiner Familie in Unterstammheim. Aufgewachsen in einer Musiker- und Künstlerfamilie, wurde ihm die Leidenschaft für die Musik bereits früh in die Wiege gelegt. Als Siddhartha El Primero hat er in den letzten Jahren aktiv an seiner Musik gearbeitet. Nach diversen Singles veröffentlichte er mit «Una Sola» 2020 seine erste Album-EP. Als Livemusiker war er bei «The Voice of Switzerland 2020» und erreichte als einziger spanisch sprechender Artist das Halbfinale. Im Jahr 2021 erschien mit «Congozuela» sein bisher grösster Hit, der über 1,5 Millionen Streams erreichte.
Ort: Glesti Weinbau Oberstammheim
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: Fr. 25.00/10.00

Vorverkauf

Freitag, 6. September 2024

Usama Al Shahmani

Lesung und Gespräch
In Al Shahmani Buch «Der Vogel zweifelt nicht am Ort, zu dem er fliegt» schafft es Dafer Schiehan. Trotz negativen Asylbescheids hat er Deutsch gelernt, eine Arbeit gefunden, eine Aufenthaltsbewilligung erhalten. Er hat eine kleine Wohnung und eine Arbeit als Tellerwäscher. Aber eigentlich ist er Akademiker. Eigentlich ist er ein politischer Flüchtling, geflohen vor Saddams Schergen wegen eines missliebigen Theater-stücks. Usama Al Shahmani erzählt von den Verwüstungen einer Kindheit und Jugend in Diktatur und Krieg, vom Exil und dem Verschwinden einer Welt, die einst Heimat war.
Ort: Hirschenbühne Oberstammheim
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: Fr. 20.00/10.00

Vorverkauf

 
 
Freitag, 8. November 2024

Anet Corti

Echt?
Glauben Sie alles, was Ihnen Ihr Partner erzählt, Ihre Freunde, Ihr Arzt? Und wie sieht es aus mit Ihrer Zeitung? Wussten Sie, dass bereits 67% der Menschen ihre News aus Social Media beziehen? Dass 4% glauben, die Erde sei eine Scheibe? Und noch viel wichtiger: Wussten Sie, dass Menschen, die in ein Theater gehen, einen höheren IQ haben als der Durchschnitt? – Echt?
Anet Corti jongliert in ihrem Programm mit Wahrheiten und testet satirisch-humorvoll unsere Leichtgläubigkeit und unseren Hang zum Schönreden. – Seien Sie gewarnt: Sie könnten mehr über sich und die Welt erfahren, als Ihnen lieb ist.
Ort: Schwertsaal Oberstammheim
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: Fr. 25.00/10.00

Vorverkauf

 

Freitag, 22. November 2024

182. Novemberfeier

Generalversammlung und Vortrag
Seit Beginn des 20. Jahrhunderts hat die globale Temperatur um 1,1 Grad zugenommen. Das hat grosse Auswirkungen auf die Wirtschaft, die Politik, den Tourismus, die Wasser- und Energiewirtschaft, aber auch auf die Landwirtschaft. Unser Planet wird die aktuelle Erwärmung problemlos überstehen, aber übersteht auch die Menschheit? Referent ist Felix Blumer. Er arbeitet seit 2004 für SRF Meteo, ist promovierter Naturwissenschaftler und wohnt im Zürcher Weinland.
Ort: Gemeindesaal Unterstammheim
Programm:
19:00 Uhr: Eröffnung mit dem Sängerbund
19:15 Uhr: Generalversammlung
20:00 Uhr: Grüne Wurst (oder Käsekuchen)
20:30 Uhr: Vortrag
Eintritt: frei

Lesen im Pavillon

Literaturclub
Als die Lesegesellschaft gegründet wurde, trafen sich im 19. Jahrhundert interessierte Oberstammer im Pavillon auf dem Chilebückli, um dort zu lesen und zu debattieren. Diese Tradition haben wir mit unserem Literaturclub wieder aufleben lassen. Wir lesen ein gemeinsam gewähltes Buch und tauschen unsere Eindrücke und Gedanken alle paar Wochen miteinander aus. Ein Beitritt zu unserem Literaturclub ist, auch für Nichtmitglieder, jederzeit möglich. Weitere Informationen erhalten Sie auf dieser Website oder unter Tel. 044 720 16 70.

Ort: Pavillon Chilebückli (Sommerhalbjahr) oder Gasthof Hirschen (Winterhalbjahr), Oberstammheim
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: frei

Anmeldung