Autor: LGS

„Heimat ist ein Gefühl“

Der Literaturwissenschaftler Usama Al Shahmani arbeitet als Assistent an der Universität in Bagdad und schreibt an seiner Doktorarbeit, als er 2002 sein Geburtsland verlassen muss. Weil er ein regimekritisches Theaterstück geschrieben hat, gerät er in den Fokus der Geheimpolizei des irakischen Machthabers Saddam Hussein.

Weiterlesen