Jahresprogramm 2019

Sie können das Jahresprogramm in Form eines Leporellos von hier laden und ausdrucken.
Freitag, 25. Januar 2019
Lenz
Lesung von Michael Theurillat
Stacks Image 518
Michael Theurillat beherrscht die hohe Kunst des Kriminalromans wie kaum ein Zweiter. Bekannt ist er für seine Serie mit Kommissar Eschenbach. Sein neuster Fall «Lenz» ist ein universeller Kriminalroman über das drängendste Thema unserer Zeit: den Terrorismus. Als der Kommissar aus seiner Auszeit zurückkehrt, ist die Welt eine andere. Tochter Kathrin ist bei ihm ausgezogen, seine Vertretung - die kühle, distanzierte Ivy Köhler - bleibt im Dezernat und sagt ihm den Kampf an. Der größte Schock ist jedoch, dass sein alter Freund und Kollege Ewald Lenz verschwunden ist - und unter Terrorverdacht steht. Eschenbach gerät zwischen die Fronten und kämpft für die Wahrheit in einer Welt aus dubiosen Hintermännern, falschen Fährten und hochgefährlichen Verdächtigungen.
Ort: Hirschenbühne Oberstammheim
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: Fr. 20.00
Samstag, 9. Februar 2019
Hans im Glück
Figurentheater Fährbetrieb
Stacks Image 76
Nach sieben Jahren Lehr- und Gesellenzeit erhält Hans für seine Arbeit vom Meister einen Sack Gold als Lohn! Den tauscht er gegen ein Pferd – weil Reiten doch so schön ist! Doch das Pferd wirft ihn ab und so tauscht Hans auch das Pferd wieder ein. Wie Hans alles Errungene wieder weggibt, bis er nichts mehr hat – und dadurch zum glücklichsten Menschen auf der Welt wird!
Eine heitere Geschichte vom Loslassen, in welcher eine Appenzeller Streichmusik und ein jauchzendes Jazz-Saxophon sowie der Naturjodel des Puppenspielers diesen Hans begleiten, während eine Turmuhr im Hintergrund die Momente zählt – im grossen Getriebe der Welt.
Ort: Schwertsaal Oberstammheim
Beginn: 14:00 Uhr
Eintritt: Fr. 10.00 (auch für Begleitpersonen)
Vorverkauf: Drogerie Hottiger im Volg Oberstammheim
Dienstag, 2. April 2019
Tschick
Schauspiel vom Theater Kanton Zürich
Stacks Image 146
«Tschick» ist die Geschichte eines kuriosen Road-Movies zweier Jungs durch ein fremdes, vertrautes Land; von seltsa- men, trostvollen Begegnungen und vom Schmerz des Erwach- senwerdens. Sie ist so unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huckleberry Finn. Wolfgang Herrndorf erzählt das, woran wir uns alle erinnern: an den Sommer des Erwachens, den einen, unvergesslichen Sommer, in dem man erwachsen wurde. Für «Tschick» erhielt er 2011 den deut- schen Jugendbuchpreis; der Roman verkaufte sich über zwei Millionen Mal und wurde bislang in 26 Sprachen übersetzt. Die Theaterfassung von Robert Koall ist gegenwärtig das meistge- spielte Stück im deutschsprachigen Theater. Der deutsch-tür- kische Regisseur Fatih Akin hat «Tschick» 2016 erfolgreich verfilmt.
Ort: Schwertsaal Oberstammheim
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: Fr. 20.00, Fr. 10.00 (AHV & Jugendliche)
Samstag, 25. Mai 2019
Geschwister Küng
Appenzeller Streichmusik
Stacks Image 174
Die 1991 gegründete Formation spielt heute in der «Appenzel- ler-Original-Streichmusik»-Besetzung, pflegt eine rege Konzerttätigkeit und arbeitet an verschiedenen Projekten mit. Die Geschwister Küng produzierten mehrere Tonträger und sind regelmässig zu Gast im Fernsehen oder Radio.
Inhaltlich fühlen sich die Geschwister Küng dem musikali- schen Erbe ihrer Appenzeller Heimat verbunden. Mit Gefühl, Witz, Charme, etwas Frechheit, aber immer mit dem nötigen Respekt vor dem Original arrangieren und bearbeiten sie die Stücke ihrer Vorgänger und lassen Altbekanntes in einem neuen Kleid erscheinen. Eigenkompositionen aus der Feder von Roland Küng runden das Repertoire des Ensembles ab.
Ort: Galluskapelle Oberstammheim
Beginn: 19:15 Uhr (bei schönem Wetter ab 18:00 Uhr Risotto)
Eintritt: Fr. 25.00 (Kinder in Begleitung Erwachsener frei)
Samstag, 29. Juni 2019
Blooze
Konzert im Schlosshof
Stacks Image 235
Ist es Rock? Ist es Blues-Rock? Es ist egal. Es ist Musik. Musik die so ehrlich ist, dass sie in kein Schema passt. Wild und ungebändigt. Musik die auf Schemen und Normen pfeift. Songs die sich weder anpassen noch am Mainstream orientie- ren.Ehrlich, pur und ungeschliffen. Die Band wurde im Winter 2011/12 von Kurt Zeltner und René Kälin gegründet. Innert Kürze formte sich eine fünfköpfige, homogene Truppe harmo- nierender Musiker. Mit Max Müller, Schnützel Föllmi und Simon Klopfenstein wurde das Quintett komplett.
Ein Open-Air-Konzert in Zusammenarbeit mit dem Schloss Schwandegg. Abendessen ab 18 Uhr möglich. Reservation unter Tel. 071 671 17 71 oder arsinvitro.ch. Ab 20 Uhr Barbe- trieb und Blooze-Konzert im Schlosshof. Schlechtwettervarian- te im Rittersaal.
Ort: Schloss Schwandegg Waltalingen
Beginn: 20:00 Uhr (Abendessen ab 18:00 Uhr)
Eintritt: Fr. 25.00
Samstag, 7. September 2019
Time to Celebrate
Pantomime mit Carlos Martinez
Stacks Image 357
Im Programm Time to Celebrate zeigt uns Carlos Martínez im ersten Teil seine wohl bekanntesten Stücke. Als passionierter Menschenbeobachter erschliesst er uns die Bedeutung unscheinbarer Begegnungen und verwandelt die gewöhnli- chen Dinge des Lebens in aussergewöhnliche Bühnenstücke. In der zweiten Hälfte dreht sich alles um das Thema Zeit. Mit Humor, Ironie und Fingerspitzengefühl stösst uns Carlos Martínez auf seinem philosophischen Streifzug eine Türe auf, mitten hinein in die Hoffnung. Dabei erzählt uns der Mime Träume und Geschichten und plötzlich befinden wir uns in einem wunderbaren Dialog über unser eigenes Menschsein.
Ort: Schwertsaal Oberstammheim
Beginn: 19:15 Uhr
Eintritt: Fr. 25.00 (Kinder in Begleitung Erwachsener frei)
Freitag, 25. Oktober 2019
Alles Bürste!
Peter Spielbauer
Stacks Image 296
Der philosophische Komiker Peter Spielbauer sieht das grosse Ganze. Er zweifelt zwar, ob das grosse Ganze auch ihn sieht, aber er gibt nie auf.
Wenn er etwas sucht, ist es egal, wo er sucht, weil sowieso alles mit allem zusammenhängt.
Jahrzehntelang in den Ungenauigkeiten und Unsicherheiten unserer Existenz schwimmend, ist es dem Wort- und Objekt- tänzer Peter Spielbauer mit seiner Erkenntnis: «Alles ist eine Bürste!» gelungen, etwas Klarheit und Halt in unser flüchtiges Dasein zu bringen
Ort: Schwertsaal Oberstammheim
Beginn: 19:15 Uhr
Eintritt: Fr. 25.00 (Kinder in Begleitung Erwachsener frei)
Freitag, 22. November 2019
177. Novemberfeier
Generalversammlung und Vortrag
Stacks Image 384
Im Land des Donnerdrachens – Streifzüge durch Bhutan. Das kleine buddhistische Königreich im östlichen Himalaja setzt bewusst auf traditionelle Werte: Steigerung des nationalen Glücks, nicht des Bruttosozialprodukts, ist die offizielle Devise. Gebaut wird im herkömmlichen Stil, Massentourismus gibt es nicht, die Hälfte des Landes sind Schutzgebiete – und Handyempfang ist im hintersten Winkel dieses gebirgigen Landes gut. Ein Reisebericht von Werner Suter aus einem wenig bekannten Land mit faszinierender Kultur und wilder Natur.
Ort: Gemeindesaal Unterstammheim
Programm:
19:00 Uhr: Eröffnung mit dem Sängerbund, Generalversammlung
20:00 Uhr: Grüne Wurst
20:30 Uhr: Vortrag